leeres_bild.png

Asien  

   

Afrika  

   

 

 

 

 

Entdecken Sie Äthiopien mit seinem kulturellen und geschichtlichen Reichtum.

 

 

Erleben Sie Afrikas einzigartige Naturschätze,  beeindruckende jahrtausendealte KLosterstädte. Lassen Sie sich verzaubern von einer überwältigenden Kunstgeschichte.

 

aethiopien1
aethiopien10
aethiopien11
aethiopien12
aethiopien13
aethiopien14
aethiopien15
aethiopien16
aethiopien17
aethiopien18
aethiopien19
aethiopien2
aethiopien20
aethiopien21
aethiopien22
aethiopien23
aethiopien24
aethiopien25
aethiopien3
aethiopien4
aethiopien5
aethiopien6
aethiopien7
aethiopien8
aethiopien9

Aufgrund seiner abwechslungsreichen Topographie, diversen geologischen Schichten und verschiedenen klimatischen Verhältnisse ist Äthiopien die Heimat für eine vielfältige Pflanzen- und Tierwelt.

Von der Savanne über immergrüne Feuchtwälder bis hin zu Regionen mit alpinem Klima haben sich hier viele Lebensräume etabliert.

Die Vielzahl der Ökosysteme bietet den Lebensraum für eine reichhaltige Flora und Fauna. Äthiopien ist eines der acht Gen-Zentren der Erde. Rund 12% der über 6600 Pflanzenarten werden als endemisch eingestuft.

 

 

Bei dieser Expedition stehen das Erleben der außergewöhnlichen Landschaft mit ihrer Tierwelt und das Kennenlernen verschiedener Einheimischer mit ihren Traditionen im Vordergrund.  Die Reise führt über ca. 2000 km durch den Süden Äthiopiens. Vom Großen afrikanischen Graben- bruch, zum Ziwaysee und Abayasee, über die Dorzeberge, durch den Nech Sar Nationalpark und zum Chamosee. Es gibt Gelegenheiten Krokodile, Nilpferde, Gazellen und andere Tiere zu beobachten. Unterwegs werden Wochenmärkte und Dörfer von Einheimischen besucht, die ihre ursprüngliche Nähe zur Natur beibehalten haben und es können zeremonielle Riten und Kulte miterlebt werden...

 weiterlesen...


 

Äthiopien besitzt eine einzigartige Geschichte. Es ist nicht nur die Wiege der Menschheit, und zählt mit Lucy wohl das berühmteste vorzeitliche Skelett (3,2 Mio. Jahre) zu seinem Nationalerbe, sondern hat auch aus den letzten drei Jahrtausen- den faszinierende Geschichten und Ereignisse zu erzählen.

Hier regierte die legendäre Königin von Saba, deren Erstgeborener Menelik I. aus dem Salomonischen Jerusalem die Bundeslade mit den 10 Geboten nach Äthiopien verbrachte. Damit wurde eine religiöse Tradition eingeleitet, die seit der frühen Christianisierung im 4. Jhd. eine tief im Alten Testament verwurzelte äthiopisch-orthodoxe Kirche hervorbrachte...

 weiterlesen...


 

   
© Mandib