Asien  

   

Afrika  

   

 

 

Tag 01: Deutschland - Kathmandu

Sie reisen in Eigenregie zum Flughafen in Frankfurt am Main an.

Mit Air India beziehungsweise Qatar Airlines fliegen Sie über Neu Delhi beziehungsweise Doha nach Kathmandu.

 

Tag 02: Ankunft in Kathmandu  (1300 m) (A)
Nach der Ankunft am Flughafen erfolgt der Transfer zum Hotel.
Dort gibt es ein Willkommensgetränk und den Ablaufplan für die nächsten Tage.
Am Nachmittag testen Sie die Wanderausrüstung und gehen anschließend in Thamel spazieren, dem beliebten Altstadtviertel in Kathmandu.
Hier erhalten Sie Ihre ersten Einblicke in die lebendige Kultur Nepals.

 

Tag 03: Kathmandu – Besishar – Bhulbhule (840 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Fahrt zum Dorf Besishar.
Die Fahrt wird etwa sieben Stunden entlang einer malerischen und abwechslungsreichen Landschaft. Sie starten auch sogleich mit einer kurzen Wanderung zum Dorf Bhulbhule.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 04: Bhulbhule – Sange (ca. 1300 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 6 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 05: Sange – Tal (ca. 1600 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 6 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 06: Tal – Kotho (2630 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 07: Kotho – Pisang (ca. 3000 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 08: Pisang - Manang (3460 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 09: Manang (F, M, A)
Ruhetag, Akklimatisation.

Der heutige Tag wird zur Aklimatisierung genutzt für die kommenden Wandertage. Leichte Wanderungen im Umland von Manang möglich.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 10: Manang – Yak Kharka (ca. 3800 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 4 Stunden dauern mit mehreren Pausen zur Akklimatisation.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 11: Yak Kharka – Thorung Phedi (4441 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 4 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 12: Thorung Phedi – Thorong Pass  – Muktinath (3760 m) (F, M, A)
Diesen Tag beginnen Sie besonders  früh, um auf den Thorong Pass auf eine Höhe von 5416 m zu steigen. Von dort haben Sie einen fantastischen Rundumblick auf die westlichen Himalaya-Bege.
Dann erfolgt die Wanderung hinunter nach Muktinath.
Insgesamt dauert die Wanderung etwa 8 Stunden.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 13: Muktinath – Jomsom – Marpha (2600 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 14: Marpha – Ghasa (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 15: Ghasa – Tatopani (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 16: Tatopani – Shikha (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 17: Shikha – Ghorepani (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 4 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 18: Ghorepani – Poon Hill (3015 m) – Tadapani (F, M, A)
Am frühen Morgen Aufstieg zum Poon Hill (etwa 1 Stunde) für einen herrlichen Panoramablick auf die Annapurna-Bergkette um Sie herum.
Ihr Aufstieg wird so geplant, dass Sie die Sonne zwischen den Bergen aufgehen sehen.
Es wird ein unvergessliches Erlebnis, auf die fernen Schneeberge, die in einen Mantel aus Gold gehüllt sind, zu blicken.
Anschließend Wanderung zurück nach Ghorepani.
Nach dem Frühstück wandern Sie nach Tadapani für ca. 5 Stunden.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 19: Tadapani – Chhomrung (2800 m) (F, M, A)
Entspannte Wanderung nach Chomrung für etwa 5 Stunden.
Der Weg führt meist bergab und etappenweise flach.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 20: Chhomrung – Dovan (ca. 3000 m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 6 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 21: Dovan – Machhapuchhare BaseCamp (3600m) (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 6 Stunden dauern.  
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 22: Machhapuchhare BaseCamp – Annapurna BaseCamp (4095m) (F, M, A)
Heute steht der Höhepunkt der ganzen Wanderung an.
Nach dem Frühstück 2 ½ Stunden Wanderung bis zum Annapurna Base Camp.
Nach dem Mittagessen erleben Sie die Kulisse des Annapurna-Südgletschers.
Übernachtung im Annapurna Base Camp.

 

Tag 23: Annapurna Base Camp – Dovan (F, M, A)
Am frühen Morgen können Sie den Sonnenaufgang über der  Annapurna Bergkette genießen.
Nach dem Frühstück Wanderung nach Dovan
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge.

 

Tag 24: Dovan – Chhomrung (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 25: Chhomrung – Ghandrung (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung
Insgesamt wird die Wanderung etwa 5 Stunden dauern.
Übernachtung in der Lodge

 

Tag 26: Ghandrung – Birethanti – Pokhara (F, M, A)
Nach dem Frühstück Beginn der Wanderung nach Birethanti
Insgesamt wird die Wanderung etwa 3 Stunden dauern.
Fahrt nach Pokhara zum Hotel.
Am späten Nachmittag nutzen Sie Ihre freie Zeit für einen Spaziergang bis zum See und für die Schnäppchenjagd bei vielen Einkaufsmöglichkeiten.

 

Tag 27: Pokhara (F, M, A)
Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt und Besuch eines tibetischen Flüchtlingscamps, der spektakulären Devi Wasserfälle und der Mahadev-Gupteswar-Höhle.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine etwa einstündige Bootsfahrt auf dem malerischen Phewa-See und besuchen den Barahi Tempel auf einer kleinen Insel in der Mitte des Sees.
Abends genießen Sie den Sonnenuntergang bei einem Spaziergang am See und der tollen Kulisse der Annapurnaberge im Hintergrund.

 

Tag 28: Pokhara - Kathmandu (F, M, A)
Nach dem Frühstück Abfahrt nach Kathmandu (ca 6 Stunden Fahrt)
Bei Ankunft werden Sie sogleich in Ihrem Hotel einchecken.
Am späten Nachmittag nutzen Sie Ihre freie Zeit, um das bunte Treiben auf den Märkten und in den Gassen von Kathmandu zu erkunden.

 

Tag 29: Kathmandu (F, M, A)
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine spannende Stadtrundfahrt und besuchen Kathmandus Durbar Square, dem Weltkulturerbe der UNESCO.  Dieser Komplex von Palästen, Innenhöfen und Tempel wie der Hanumandhoka Palast, Kumari Ghar (Wohnstätte der lebenden Göttin), der Taleju Tempel, der Sitz der alten Malla Könige von Kathmandu, wurde zwischen dem 12. und 18. Jahrhundert erbaut.
Nach dem Mittagessen in der Innenstadt besuchen Sie Bouddhanath, einer der weltweit größten Stupa im fünften Jahrhundert n. Chr. erbaut. Ein weiterer absoluter Höhepunkt Ihrer Nepalreise und eine unvergessliche Begegnung. Die Stupa ragt 36 Meter hoch und stellt eine der faszinierendsten Stupa dar.
Nachmittag Freizeit um Asan Tol, den bunten lokalen Markt mit seinen tollen Einkaufsmöglichkeiten zu erkunden.
Genießen Sie am letzten Abend zum Abschied noch einmal die üppige traditionelle nepalesische Küche bei traditionellen künstlerischen kulturellen Darbietungen.

 

Tag 30: Kathmandu - Deutschland (F)
Nach dem Frühstück haben Sie noch Zeit für Ihre letzten Einkäufe bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und Ihren Rückflug nach Deutschland antreten.

 

F - Frühstück     M - Mittagessen     A - Abendessen

   
© Mandib