Asien  

   

Afrika  

   

 

 

Anforderungen:

Bereitschaft und gewisse Erfahrung mit Trekkingtouren und längeren Aufenthalten in der Natur.

 

Auch Regen und Wind können uns auf den Reisen begleiten.

Die Reise erfordert bereits gute Reiterfahrungen. Die Reittour erfolgt über mehrere Tage.

 

Die Tour ist als schwierig einzustufen. Vorausgesetzt werden sicheres Reiten und Outdoorerfahrung. Es wird diszipliniertes Verhalten erwartet, und die Sicherheitshinweise der Reiseführer während der Reittour müssen genau eingehalten werden. Alle Mitglieder der Reisegruppe müssen bei gemeinschaftlichen Aufgaben wie Holz sammeln, Aufbau der Jurte, Kochen oder Fischen mithelfen.

Das Wetter kann sich erfahrungsgemäß sehr launisch verhalten und uns Hitze, Regen, Hagel und Wind abwechselnd bescheren. An wetterfeste Bekleidung ist dabei unbedingt zu achten. Weiter sind Mittel zur Abwehr der zahlreichen Stech- und Kriebelmücken unbedingt ratsam.

 

 

 

 

   
© Mandib