leeres_bild.png

Asien  

   

Afrika  

   

Diese Reise führt Sie nach Ladakh, dem Land der hohen Pässe. Geographisch durch die hohen Gebirgszüge von Indien isoliert und ethnisch und kulturell tibetisch buddhistisch geprägt, wird Ladakh auch Klein Tibet genannt. Auch die ladakhische Sprache ist eine ältere Version der tibetischen Sprache.

Eine der leichteren Wandertouren in Ladakh führt Sie fünf Tage entlang faszinierender, weniger besuchter Pfade vorbei an weiten Feldern, die im Juli und August in vielen Farben erblühen. Die Landschaft ist dramatisch und abwechslungsreich. Sie überqueren einige Pässe, welche Ihnen wundere Ausblicke auf die fantastische Bergwelt offenbaren.

Tauchen Sie mit uns tief ein in die tibetische Kultur. Eine Attraktion sind die Jahrhunderte alten buddhistischen Klöster, von denen Sie einige der wichtigsten und beeindruckendsten besuchen werden. Sie besuchen Nomadensiedlungen und entlegene ursprüngliche Ladakhi Dörfer, die ihre traditionelle Lebensweise über Jahrhunderte bewahren konnten.

 

Indien - Große Indien Tour - Reiseüberblick


 

 

 

Gewinnen Sie auf dieser Reise einen guten Eindruck über die Vielseitigkeit eines der faszinierendsten Länder der Erde.
Varanasi ist das quirlige spirituelle Zentrum Indiens. In Khajuraho ist die wohl beeindruckendste Tempelanlage zu bestau-
nen.
Erleben Sie das goldene Dreieck und tauchen Sie ein in die glorreiche Vergangenheit der Mogule und Maharadschas in Rajasthan.

In Ranakpur ist der atemberaubende Tempelkomplex und religiöses Zentrum der Jain zu bestaunen, bevor Sie
zur romantischen und ebenso historischen Stadt Udaipur am Ufer des Pichola Sees in den Aravalli Bergen des Wüstenstaates
gelangen.
Karnataka ist ein gelassener und unglaublich vielseitiger Bundesstaat im südlichen Dekkan Plateau, reich an Gewürz- und
Kaffeeplantagen und Naturreservaten und die paradiesischen Backwaters ...

 

   
© Mandib